Gyros Metaxa

Zubereitet mit der Plancha und dem Gasgrill 

Rezept für 3-4 Personen

           

Zutaten Gyrosgewürz:

  • 2 TL Koriander
  • 2 TL Thymian
  • 3 TL Paprikapulver
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 2 Prisen Zimt
  • 2 TL Majoran
  • 2 TL Oregano
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Chili
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer gemahlen

 

Zubereitung Butter:

 

Zutaten alle miteinander vermengen.

       

Zutaten Gyros:

  • 700g Schweinenacken
  • Gyrosgewürz
  • 1 EL Olivenöl
  • geriebener Cheddar, geriebener Mozzarella. Vermengen und später zum überbacken nehmen

 

Zubereitung:

 

Das Fleisch in dünnere Streifen schneiden (1cm dick), mit dem Gyrosgewürz (für die Sauce 1 TL zur Seite) vermengen und für 2h im Kühlschrank ziehen lassen. Danach die Plancha erhitzen (volle Hitze) und das Fleisch kurz von allen Seiten anbraten. Entnehmen und in einer Schale bereitstellen.


 

Zutaten Metaxasauce:

  • 8cl Metaxa
  • 4 EL Tomatenmark
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 kleine Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 1 große rote Paprika
  • 300g Creme fraiche
  • 1,5 Becher Sahne
  • 1 TL Gyrosgewürz
  • 3 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Oregano
  • Salz/Pfeffer

 

Zubereitung Sauce:

 

Zwiebel in kleine Würfel und Paprika in Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Tomatenmark als auch Zwiebel darin 3-4 min andünsten. Paprika und Fleisch zugeben, kurz durchrühren und mit Metaxa ablöschen. Restliche Zutaten zugeben, kurz aufkochen und für 5 min leicht blubbern lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Gasgrill auf 180 Grad einregeln. Einen indirekten Bereich in der vorbereiten. Das Gyros Metaxa in kleinere Auflaufformen verteilen, mit dem Käse bestreuen und bei 180 Grad ca. 15min überbacken. Natürlich kann man auch den Backofen benutzen :)

 

Viel Spaß beim ausprobieren!