BBQ Kraut

Zubereitet im Kochtopf - 1 Tag Vorher zubereiten

           

 Zutaten:

  • 500g Weinsauerkraut
  • 1 kleine Flasche Cidre (0,35l)
  • 1 größeres Stück Bauchspeck
  • 1 Schluck Weisswein
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 geräucherte Knoblauchzehe 
  • 1 Zwiebel (in kleine Würfel schneiden)
  • 2 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1-2 TL Paprikapulver süß
  • 3 Lorbeerblätter
  • 5 Wacholderbeeren
  • 3 kleine getrocknete Chili
  • 2 Pimentkörner
  • Salz/Pfeffer
  • 4 TL Zucker
  • 1 Flasche Stokes Original (BBQ Sauce) oder eure eigene Sauce
  • 2 EL Sonnenblumenöl

 

Zubereitung:

Wacholderbeeren leicht andrücken und zusammen mit dem Piment und den getrockneten Chili in ein Teesieb geben. Zwiebel in Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel sowie den Knoblauch und Bauchspeck leicht andünsten. Tomatenmark und Lorbeer zugeben und kurz mit andünsten (ca. 5min). Sauerkraut in den Topf geben und die restlichen Zutaten (ausser BBQ Sauce) hinzufügen und vermengen. Mit Salz/Pfeffer/Zucker würzen. Das Teesieb mit den Gewürzen in die Flüssigkeit legen und das Kraut bei mittlerer Hitze ca. 3,5h köcheln.

 

Nach dem köcheln das Kraut nochmal abschmecken und den Großteil der Flüssigkeit abgießen. Bauchspeck, Teesieb und Lorbeerblätter entnehmen. Die BBQ Sauce unter das Kraut mischen (Menge nach eigenem Gusto) und durchziehen lassen.