Schmorbratenchili aus dem Dutch

ZUBEREITUNG IM DUTCH ODER IM SCHMORTOPF -  FÜR CA. 4 PERSONEN

            Fleisch:

  • 1-1,5kg Tafelspitz (in 2cm Würfel schneiden)
  • Etwas Olivenöl

Ihr könnt natürlich auch anderes Schmorfleisch vom Rind nutzen :)

 

  Sonstige Zutaten:

  • 200ml Malzbier (Karamalz)
  • 6 Chilischoten (in Miniwürfel oder Ringe schneiden)
  • 500ml Rinderbrühe (ggf. noch etwas nachgießen)
  • 3 mittelgroße Zwiebel (in kleine Würfel schneiden)
  • 800g stückige Tomaten (Dosentomaten)
  • 3 rote Paprika (in 1-2 cm Würfel schneiden)
  • 800g rote Kidneybohnen
  • 8 Kirschtomaten (halbieren)
  • 5 geräucherte Knoblauchzehen (hacken)
  • 1 Bund frischer Oregano (Blätter zupfen und hacken)
  • 2 TL Chiliflocken
  • 3 TL Kreuzkümmel
  • 2 EL Paprikapulver
  • 1 TL gemahlener Piment
  • 10g Zartbitterschokolade (70%)
  • 8 Kirschtomaten (halbieren)
  • 3 EL Maismehl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 4 Eier

 

Zum Schluss über das Essen geben:

  • 200g Cheddarkäse (Zum Schluss auf jede Portion etwas geben)
  • 6 Frühlingszwiebel in dünne Streifen schneiden (Zum Schluss auf jede Portion etwas geben)

 

Vorbereitung:

Fleisch und sonstige Zutaten wie dahinter beschrieben vorbereiten. Anzündkamin mit Briketts durchglühen lassen. Die durchgeglühte Kohle (ca. 15 Briketts) auf eine dafür geeignete Unterlage geben und Dutch platzieren .

 

Olivenöl in den Topf geben und Fleisch sowie die Zwiebel in den von allen Seiten anbraten. Tomatenmark, Knoblauch und Paprika zugeben und kurz mitrösten. Mit der Rinderbrühe ablöschen. Stückige Tomaten aus der Dose, Malzbier, Chilischoten, Chiliflocken, Kreuzkümmel, Paprikapulver, Piment und Maismehl in den Topf geben und das Ganze ca. 2,5h leicht köcheln lassen (wenn es zu stark köchelt dann die Briketts reduzieren). In der letzten halben Stunde die Kirschtomaten und Kidneybohnen zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

 

5 Minuten vor Schluss die Eier in den Schmortopf geben und in dem Chili garen. Eier wenn sie fertig sind entnehmen und später zum Gericht servieren. Topf von der Hitzequelle nehmen, Schokolade zugeben und kurz durchrühren bis sie geschmolzen ist. Auf dem Teller anrichten, das Ei sowie etwas Cheddar und Frühlingszwiebel dazu und ab geht die Luzi :D

 

Zu dem Gericht passen Reis, Nudeln, Kartoffeln oder oifach ä guads Brot ond ä Bier  :) 

 


Grundidee aus dem Weber American BBQ Buch. Rezept geändert. Tolles Buch :)