Rote Beete Brot mit Thymian

Zubereitung im Keramikei (Backofen geht natürlich auch)

Zutaten für 1 Brot

            Teig:

  • 3-4 rote Beete (sollte später ca. 300g geben)...Unbedingt frische rote Beete nehmen!! 
  • 200ml lauwarmes Wasser
  • 450g Dinkelmehl
  • 100g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 70g Nüsse (40g Walnüsse, 30g Haselnüsse)
  • 1 TL Olivenöl
  • 2 TL Salz
  • 15 Thymianzweige (Blätter davon)
  • 1 EL frisch geriebener Meerrettich 

 

Wasser, Zucker und Hefe in einem Glas vermengen und 15-20min in die Nähe einer Heizung stellen (oder auf die Heizung). Mehl, Olivenöl, Salz, Thymian in eine Schale geben. Rote Beete schälen, würfeln und pürieren. 300g davon für den Teig abwiegen. Zu dem Mehl zugeben! Frischen Rettich reiben und ebenfalls zum Mehl geben. Nun das Hefewasser von der Wärmequelle holen, daruntermischen und den ganzen Teig ca. 5 min kneten lassen. Nüsse zufügen und weitere 5-8 Minuten kneten. Die Schale mit einem Küchentuch abdecken und auf der Heizung für mindestens 1h gehen lassen. Nach dieser Zeit den Teig einmal mit den Händen durchschlagen und in eine Form geben. Weitere 30min gehen lassen.
Bei ca. 190-200 Grad für 30min backen (Ober-Unterhitze)
PS...wenn Ihr vorgekochte rote Beete verwendet kann es sein, dass das Brot innen nicht rot ist. Daher immer frische rote Beete nutzen! Ich habe das Brot nun zweimal mit vorgekochter roter Beete und zweimal mit frischer roter Beete gebacken. Nur mit der frischen roten Beete wurde das Brot durchgehend rot. Das Brot hat eine ähnliche Konsistenz (Kruste) wie ein Ciabatta.